Montag, 19. August 2013

Wickeljacke, die Zweite

Es ist frisch geworden...und auf einmal braucht man wieder was für drüber.
Ich habe bei der Gelegenheit festgestellt, dass ich aus dieser Kategorie für die Kleine nicht wirklich etwas habe - außer dem Ein oder Anderen Pulli.
Nun ist es so, dass Madame zwar mittlerweile fast 1 1/2 Jahre alt ist, sich aber immernoch (fast) genauso ungern Dinge über den Kopf ziehen lässt, wie als Säugling. In Ärmel hineinschlüpfen, hingegen, findet sie super, bzw. kann man - wenn sie es mal nicht gut findet - nebenher mal schnell mit ihr machen, ohne allzu große Gegenwehr.
Folglich findet auch die mommy alles super, was das Mädchen warm hält, aber nicht über den Kopf gezogen werden muss :)
Aus genau dem Grund hatte ich letztes Jahr um die gleiche Zeit eine Wickeljacke entworfen und genäht, die da aussah wie folgt:

Die war super!
Aus kuschel-sweat mit Bündchenware eingefasst und mit Jersey-Druckknöpfen versehen.
Hat uns durch den gesamten Herbst begleitet und war das absolute Lieblingsstück.

Logische Schlußfolgerung: Näht die mommy einfach nochmal!

Also den selbstgebastelten Schnitt vom letzten Jahr herausgekramt und auf das mittlerweile fast 80cm große Mädchen angepasst. Hoffentlich.
Hier das (test-)Resultat:

Aus lambs-fleece, mit Baumwollschrägband eingefasst (ging schneller als Bündchenware...), mit Kam Snaps versehen, und (noch) gänzlich schmucklos - weil, wie gesagt, erstmal ein Passformtest.

Bin gespannt, wie sie sitzt, die neue Wickeljacke!
ich werde berichten... :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen