Mittwoch, 23. April 2014

Re-Recycling-Röckchen

So. Ich melde mich mal zaghaft zurück...
Ich hoffe, Ihr hattet alle ein schönes Osterfest.
(und hoffe, Ihr seid nach der langen Zeit überhaupt noch da ;-) )

Ich bin zwar wieder zu Hause, aber "fit" ist irgendwie auch anders...und zum 1.5. ziehen wir um (aaaaah!).
Hier ist also nicht gerade zu wenig zu tun, aber ich habe beschlossen: Wir schaffen das, und Alles wird gut!
und die neue Wohnung belohnt uns dann mit einem eigenen Garten, einem Kamin für den Winter und - tatatataaaa: mit einem eigenen mommymade-Nähzimmer, juchhu!

Bis es soweit ist, zeige ich Euch ein paar der Dinge, die hier liegengeblieben sind '
(und verspreche, dass ich auch parallel am mommyshirt-Ebook arbeite)
:

zum Beispiel das recycling-Röckchen des Töchterchens...


..das da einst war: eine heißgeliebte Frida in Größe 68.
Und zwar so heißgeliebt, dass sie bis heute (und Madame trägt aktuell Gr. 86) immer wieder angezogen werden musste, obwohl einfach viel zu kurz.
Obenrum, allerdings, passte das gute Stück noch. Und so habe ich es kurzerhand abgeschnitten, die Schrittnähte etwas begradigt und umgenäht.
Fertig ist das recycling-Röckchen!
Und da die Hose schon damals aus einer abgelegten Jeans einer guten Freundin entstanden ist, ist es sogar quasi ein re-recycling-Röckchen :)

..und - und das ist ja schließlich die Hauptsache - wird vom Töchterchen wieder heiß geliebt.

Tragefotos folgen :)
....und zur apfeligen Linkparty bei der lieben Appelkatha schick ich's auch noch!

Kommentare:

  1. Schön, dass du wieder da bist liebe Sarah.
    Alles wird gut, du hast recht - aber mal langsam beginnen, ok?
    Toll, die neue Wohnung (und besonders das Nähzimmer) klingt fantastisch... *beneidenswert*
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  2. Toll, ein Garten ist super und von einem Kamin träume ich auch! Ich wünsch dir einen stressfreien Umzug, falls das überhaupt geht...

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Das re-recycling-Röckchen sieht toll aus! Schade, dass ich das für einen jungen nicht auch machen kann ;)
    Ich wünsch dir ganz viel Kraft und Ausdauer für deinen Umzug. Wir sind im Dezember umgezogen und der Stress lohnt sich! (Schon ganz wenn du ein Nähzimmer, einen Garten und einen Kamin dafür bekommst! ^^)

    Liebe Grüsse
    Fenna

    AntwortenLöschen
  4. Das Röckchen ist superschön geworden.
    LG ella

    AntwortenLöschen