Donnerstag, 18. Februar 2016

PR :-)

Hach, gerade beim Friseur haben wir das aktuelle Flummi-Magazin entdeckt...


...mein Sohn hat ganz schön Augen gemacht:


..da sind nämlich wir beide drin, er und ich :-)



Lustiger Zufall - denn gerade heute wollen wir besagte Osternester pflanzen!
Beschrieben hatte ich das HIER schonmal.
An all diejenigen, die die Idee damals und heute gut fanden:
Betrachtet dies als Euren alljährigen Reminder: Es ist Osternester-Pflanzzeit!
In 5 Wochen ist Ostern ;-)

in diesem Sinne... frohes Gänseblümchen säen!

Sonntag, 14. Februar 2016

Ein Piet in beige-taupe-braun


Irgendwie kommen seit ein paar Monaten gefühlt gerade wieder viele Babies im Umfeld zur Welt (und es kommen noch welche!).
Das ist toll und gibt mir die Möglichkeit wieder Schmusetuch-Tiere und Kleidung in kleinen Größen zu nähen.

A lot of people I know have been having babys in the past few months (and there's more to come!)
That's wonderful! and it gives me the opportunity to sew more blankie-animals and clothes in tiny sizes.


Gerade die Woche hatte ich endlich Gelegenheit den kleinen Sohn einer Freundin kennenzulernen und konnte ihm diesen hübschen Puppy Piet übergeben:

This week I finally had a chance to meet the newborn son of a friend of mine and give him this beautiful Puppy Piet:



Wie bei meinem letzten Piet besteht der Kopf aus hochwertigem Wirkfrottee in 2 Farbtönen. Das Schnuffeltuch vorne aus Jersey, hinten aus wunderbar weichem, saugfähigen Sommerfrottee  - natürlich alles nach Oeko-Tex Standard 100 zertifiziert.
Die kuschelige, applizierte Nase ist aus dunkelbraunem Sommerfrottee der gleichen Qualität. Dazu hat Piet Sicherheitsaugen aus Kunststoff.

Just like my last Piet, the head is made from high-quality terry in two different shades. His blankie-body is made from Jersey fabric on one and wonderfully soft and cuddly terry fabric on the other side - both are certified according to Oeko-Tex standard 100.
The cuddly appliqued nose is made from the same material and I gave Piet some black safety eyes.


Ich finde die Farb-Kombi unheimlich schön und irgendwie sehr edel, so Ton-in-Ton.

I really like this soft color combination. I feelFarb the tone-in-tone choice of fabrics gives the blankie-toy a very noble appearance.


...und weil das definitiv eine meiner absoluten -Favoriten für Piet war und ist, habe ich gleich genügend Material beschafft und biete im Shop neben dem Ebook für Puppy Piet ab sofort auch komplette Do-it-yourself Näh-Sets für den kleinen Welpen an!
Wer also Lust hat, genau einen solchen Piet zu nähen bekommt mit diesem Set wirklich alles, was man dafür braucht!

...and because this is definitely one of my absolutely favorite color-combinations for Piet, I've stocked up on the material. And as of now, you will find complete do-it-yourself kits for a blankie-Puppy Piet in my shop!
So if you feel like making one just like mine, the sewing kit will provide you with everything you need - from the pattern & instructions to every bit of matieral!


In Kürze wird es die Piet-Packungen noch in einer weiteren Farb-Kombi geben.
Dauert nicht mehr lang ;-)

The Piet-kit will also be availably in a second color-combination soon! ;-)


und dieses hübsche Exemplar wandert jetzt noch schnell zu Sew Mini, der Kuschelfreunde-Linkparty und zu Kiddikram

Dienstag, 9. Februar 2016

bye-bye, christmas chocolate!


Zwischen dem Nähen, der Probenährunden und dem Pflegen meiner beiden Shops bastle und werkel ich ja, wie Ihr wisst, gerne mit meinen Kiddies.
Spätestens um Fasching herum fangen wir hier an, uns von dem ganzen Winterzeug in der Wohnung zu befreien.
Dazu gehört nicht nur Deko und Basteleien - dazu gehört auch der von Weihnachten übrig gebliebene Süßkram. Vor allem: Schokolade.
Ja, die kann man in der Tat in verarbeitbaren Mengen übrig haben! Ist alles eine Frage der Ausgangsmenge ;-P .
Und da wir in der Regel von allen Seiten mehr als genug bekommen, ist immer auch nicht gerade wenig übrig.

In between sewing, pattern testing and taking care of my shops I really enjoy crafting with my kids.
At the very latest around Carnival we try to get rid of all our winter- and Christmas stuff.
And that includes not only decoration and crafts. I also includes sweets that are left over from christmas. Mainly: Chocolate.
Yes, you can actually have a mentionable amount of left over chocolate! It's all just a matter of how much you started off with, really :-P
And since we tend to get lots more than anybody can possibly eat, we always have loads left over.


Jetzt heißt es: Bye-Bye, Weihnachts-Schoki!
Natürlich kommt sie nicht wirklich "weg"! sondern: Ab in den Schmelztopf!
..und dann in diverse Förmchen - z.B. für Schoko-lollis oder einfach in Mini-Muffinförmchen (nur halb voll) oder Eiswürfelbereiter. Stöckchen rein und warten...

so now it's: bye-bye, christmas chocolate!
Of course we don't actually "get rid of" it!
It's: off into the melting pot!
..and then into little molds - e.G. for chocolate lollipops or just mini- cupcake molds (only half full!) or simply ice cube makers. put in a little stick, and wait...


und so sieht dass dann aus, wenn sie fertig sind.

and this is what they look like when they're done.


Gibt es etwas besseres, als nach einem Spaziergang in Kälte oder Regen, zu Hause eine heiße Schokolade zu trinken?!
Wir finden: kaum.
und deshalb wird diese Schoki am Stiel bei uns in heiße Milch eingerührt.

Is there anything better than a cup of hot chocolate after a walk in the cold or the rain?!
In our opinion: not much.
and that's why, at our house, these little chunks of chocolate on a stick or melted in a cup of hot milk.


..und so lange der Frühling noch auf sich warten lässt, ist die Schoki-am-Stiel auch immer ein nettes Mitbringsel. (geht ja auch mit weniger weihnachtlich anmutender Schleife ;-) )

..and a slong as there's no sign of spring, this chocolate on a stick is a lovely little present to bring a friend (you can add a less christmassy-looking ribbon ;-) )

 

Mittwoch, 3. Februar 2016

geliebte Molly

Ich habe schon wirklich lange keine Eule Molly mehr selbst genäht.

Nun erreichte mich aber der Hilferuf einer meiner ersten Molly-Kundinnen:
Der vor über 3 Jahren mit einer Spieluhr-Eule Molly beschenkte kleine Junge liebt seine Molly - leider ist diese bereits stark in Mitleidenschaft gezogen worden und die Spieluhr kaputtgegangen.
Aber er kann ohne seine Molly und das Spielen an den Bändeln nicht einschlafen...

...und für jemanden, der selbst nicht nähen kann, bringt dann natürlich auch eines meiner Näh-Sets bestehend aus dem Molly Ebook und allem erforderlichen Material nicht wirklich etwas.


It's been a long time since I've made a Molly Owl myself.

Now a call for help reached me from one of my first molly-customers:
The little boy who got a musical Molly over 3 years ago loves his owl dearly - unfortunately it's suffered quite a bit from being dragged around and played with and the music mechanism has broken. He can't sleep without his Molly..

...but for somebody who doesn't know how to sew, my Molly sewing kits (with the pattern, instructions and material) are not much good.


Ich kenne das mit den Lieblingstieren, die sich die Kleinen aussuchen, sehr gut.
Worauf die Wahl fällt, kann man kaum beeinflussen - und wehe das Herzensstück geht verloren!
Nicht auszudenken.
Wir haben einige dieser Schreck-Momente bei unseren Kindern gehabt, und ich war froh, dass ich nach dem ersten Mal mehrere Exemplare des geliebten Tieres hatte.

Es freut mich, dass meine Molly so gut ankommt.
und so war klar: Ich nähe nochmal. :-)


I know what it's like when little ones choose one specific favorite animal.
Parents usually don't have any significant amount of influence on their choices - and once they have chosen one: pray it never gets lost or broken!
We've had a few moments of horror like that and after the first I always made sure we had at least one spare, identical animal at hand.

I'm really happy, the Molly I made is loved so much.
So, of course, I made another one :-)


verlinkt bei AfterWorkSewing , Kiddikram , Sew Mini & der Kuschelfreunde-Linkparty