Sonntag, 26. Juni 2016

tropical melon-Kombi

Endlich hat es die Sonne - zumindest ab und an - auch in unsere Breiten geschafft.
So muss die meistgeliebte Urlaubs-Kombi des Mädchens, aus dem super-sommerlichen Melontropic-Jersey von Hamburger Liebe, nicht im Schrank liegen bleiben bis sie zu klein ist...

The sun has finally made it to Germany (at least every now and then for a few days). That way this little girl's most beloved vacation outfit, made from the summery "Melontropic" jersey by Hamburger Liebe, doesn't have to stay in the cabinet until its too small...


Die Shorty Legs von Sara&Julez und das Hennie Racerback von Schnittreif passen supergut zusammen! So eine süße Kombi!

The Shorty Legs by Sara&Julez and the Hennie Racerback by Schnittreif go so well together! They make such a cute outfit! 


Ich hoffe jetzt einfach mal, dass der Sommer noch kommt/bleibt/anhält und näh' diese beiden Schnitte sicher nochmal in Kombination.
Es wurden schon Einhörner gewünscht ;-)

I'm just gonna keep my fingers crossed for summer to really start and stay here...and make another outfit with these two patterns.
There's been a request for unicorns ;-)



Donnerstag, 23. Juni 2016

KimonoTee am Strand

ich hatte Euch gewarnt: hier gibt es ab sofort Strandbilder aus dem Urlaub, denn vor selbigem war ich wirklich fleißig. und da ist am allerletzten Tag vor der Abreise, auf den allerletzten Drücker sogar noch was für mich entstanden!


I warned you there'd be beach-pics coming up, as I did a lot of last-minute sewing before our vacation. And on the very last day before leaving, I even got around to making something for myself!


Ein Kimono Tee (für die wenigen, die es noch nicht wissen: Das ist ein Freebie-Schnitt von Maria Denmark).
Endlich mal!
Ratzfatz - in ich glaube sogar weniger als 20 minuten ;-P (u.a. weil Ärmel und Ausschnitt nicht gesäumt sind)


A Kimono Tee (for the few of you who might not no: It's a free pattern by Maria Denmark).
Finally!
and soooo fast - took me less than 20 minutes, I think (also because I left the sleeves and collar unhemmed)


Sind die von mir lange gehüteten Chalk Stars nicht absolut perfekt für nen Strandurlaub?!
Ich finde schon.
Dieses tolle Foto hat übrigens mein Sohn geschossen :-)

...und weil das hier endlich mal was für mich ist, und heute Donnerstag ist, wandert dieses tolle Kimono Tee zu RUMS!

Aren't those Chalk Stars I've been carefully guarding in my stash absolutely perfect for a beach day?
I think they are.
This wonderful picture, btw. was taken by my son :)
..and this post is going to RUMS.

Samstag, 18. Juni 2016

Schätze sind zum Vernähen da III: Rainbow hearts Lieblingshose

Ich hatte ja (zumindest auf facebook) bereits dazu vorgewarnt, dass es hier in regelmäßigen Abständen so einiges an Rainbow-Kleidungsstücken zu sehen geben wird - ich war ja nämlich kürzlich recht erfolgreich, bei der Stoffjagd nach diesen limitierten Schätzchen.
Ein Glück, denn es war meine erste Teilnahme an an dieser Art des Stoffkaufs - mit dem Warten auf das Auftauchen im Onlineshop, dem Stürzen zum PC nach dem Erhalt der Info dass der Stoff online ist, dem Fluchen vor'm Rechner und dem Verwenden unterschiedlicher Browser, um die Chancen zu erhöhen, durchzukommen. Mit dem Daumendrücken, dass in den Warenkorb gelegtes dann nach ewigem Laden auch noch im Warenkorb ist, wenn man es zur Kasse geschafft hat.
Es war mein erstes Mal...und eins sage ich Euch: Diese Art Psychostress und Nervenkrieg mit Serverzusammenbrüchen und allem, was (warum auch immer und leider) dazu zu gehören scheint, findet in Zukunft (wie ja in der Vergangenheit vor dem hier beschriebenen Event ja auch) ohne mich statt. Ich ertrage das nicht. Und - bei allem Respekt: ich finde, das ist komplett krank.

Jedenfalls bin ich jetzt stolze Besitzerin, unter anderem, der Stoffwelten EP "NEW RAINBOW hearts girl" :-)


I think I remember warning you (at least on facebook) that there would be quite a few rainbow-clothes here from time to time, since I was so very successful in the hunt for these little treasures.
Luckily, that is. Because it was the first time I took part in this kind of fabric hunt, including everything from the eager waiting for the fabric to go online, to jumping to the computer the second the information gets out that it is online. From cursing in front of the computer, using different browsers in order to enlarge the chances of getting at least one order through, to keeping your fingers crossed that what you've placed in your basket will still be there once you've finally made it to check-out...
It was my first time... and I'll tell you this:
This kind of mental stress with servers crashing, people freaking out and all the other things that (for what reason ever, unfortunately) appear to belong to it, will have to take place without me in the future (as they have in the past, prior to the described event). I just can't take it. Seriously.
And, also, quite honestly: I find it totally insane.

Anyway: I am now the proud owner of, amongst others, Stoffwelten's "NEW RAINBOW hearts girl" :-)



Das freut auch das Mädchen des Hauses - denn sie wünschte sich "cuddly pants wie der Bruder sie hat - nur eben aus Herzstoff.
Diesen Wunsch habe ich (wie noch ein paar andere) noch in den letzten Tagen vor dem Urlaub erfüllt und das Resultat ohne Umwege direkt in den Koffer verfrachtet.
 - und so kommt es auch, dass Ihr davon trotz des aktuellen, deutschen Dauerregens, nette Fotos im Sonnenschein bekommt ;-)


The girl of the house is extremely pleased with this fact, because she desperately wanted a pair of cuddly pants like her brother has - only with hearts.
I fulfilled this wish (and a few others) only a few days before our vacation and the result went directly into the suitcase...
..which is why you get to see some pretty sunshine pics of them in spite of the current nasty weather in Germany ;-)



Schnitt ist, wie schon beim Bruder, eine Art stark abgewandelte Luck*ees (also eigentlich keine Luck*ees mehr) - vor allem mit deutlich weniger Stoffbreite im Hüftbereich und höherem Schritt.

The pattern - just as was the case for her brother's pants - is kind of a strongly modified Luck*ees (basically its not a Luck*ees anymore). Mainly there is a lot less fabric width around the hips and a higher crotch.


Das Mädchen hat die Hose so gerne, dass sie tatsächlich im Urlaub nicht in den Wäschekorb durfte (man kann sie durch die Bündchen auch schön hochziehen und als Shorts tragen). Glaubt mir: die Farben waren am Ende des Urlaubs kaum noch erkennbar :-D

The little girl loves her new pants so much, she actually refused to put them in the wash basket throughout our vacation (you can pull them up and wear them like shorts thanks to its cuffs). Believe me: you could hardly tell the colors by the end of our trip :-D


"Nicht die letzte ihrer Art" steht auch hier folglich schon fest.

"Not the last of its kind", for sure.